Kirsty McKay – Untot in drei Gängen

TEIL I – Lauf Solange Du Noch Kannst
Auf keinen Fall wird sie aus diesem Bus aussteigen. Bobby hasst ihre neuen Mitschüler und der Skiausflug war die totale Vollkatastrophe. Da wartet sie lieber mit Bad Boy Smitty, bis die anderen aus dem Café zurückkommen. Aber die anderen kommen nicht. Die anderen sind tot – Alice hat es genau gesehen und dreht vollkommen durch. Schöne Scheiße! Sie müssen hier weg und zwar schnell. Denn plötzlich kommen die Toten auf sie zu und sie sehen verdammt hungrig aus. Doch draußen ist es einsam und dunkel, der Schneesturm tobt und die Handys funktionieren auch nicht. Und eigentlich weiß man aus jedem guten Horrorfilm, dass man sich niemals in so eine Situation begeben darf …

TEIL II – Pausensnack
Die Lage eskaliert innerhalb von nur einer Woche. Am Montag überlebt ein Mädchen einen Busunfall, muss aber schnell feststellen, dass sie seltsame Gelüste verspürt. Am Dienstag findet eine streng geheime Sitzung mit unerwartetem Ende im Pharmakonzern Xanthro statt. Am Mittwoch berichtet die Presse über ein rätselhaftes Zugunglück. Und am Blutsonntag sind sie bereits überall …

TEIL III – Sie Sind zurück und Hungrig
Na toll! Eine Glatze, eine Narbe und 6 Wochen Koma. Als Bobby erwacht, ist bereits ganz Schottland zombifiziert und zur Sperrzone erklärt worden. Ausgerechnet in einem schottischen Krankenhaus festzusitzen, ist also eher ungünstig. Dass auch Alice und Pete dort untergebracht sind, ist zumindest eine gute Nachricht. Doch wo steckt Smitty? Und wieso hat Bobbys Mutter, die angeblich tot sein soll, verschlüsselte Nachrichten auf dem Handy hinterlassen? Die ungleichen Freunde müssen schnellstens hier weg. De Na toll! Eine Glatze, eine Narbe und 6 Wochen Koma. Als Bobby erwacht, ist bereits ganz Schottland zombifiziert und zur Sperrzone erklärt worden. Ausgerechnet in einem schottischen Krankenhaus festzusitzen, ist also eher ungünstig. Dass auch Alice und Pete dort untergebracht sind, ist zumindest eine gute Nachricht. Doch wo steckt Smitty? Und wieso hat Bobbys Mutter, die angeblich tot sein soll, verschlüsselte Nachrichten auf dem Handy hinterlassen? Die ungleichen Freunde müssen schnellstens hier weg. Denn die Untoten sind lernfähig und hungrig und verdammt gefährlich. Und sie sind nicht die Einzigen, die ihnen hinterher jagen..

Meine Meinung:
Ein atemberaubendes und fesselndes Buch, was von Spannung, Witz und Abenteuer nur so strotzt. Bobby ist ein wahnsinnig sympathisches Mädchen, die es in ihrer Klasse durch ihre Art wohl nicht besonders leicht hat. So geht es auch Smitty, der sich ebenfalls als sympathischer Draufgänger entpuppt. Ganz im Gegensatz zu Pete und Alice, die als Außenseiter und Oberzicke wenig Sympathiepunkte erhalten. Zusammen suchen sie nun nach einem Ausweg aus dem Schlammassel. Doch das ist leichter gesagt als getan, denn die Toten sind ihnen dicht auf den Fersen.
Der witzige und gleichzeitig fesselnde Schreib- und Erzählstil der Autorin ermöglicht es dem Leser mitten im Geschehen einzusteigen. Er kann förmlich mit Bobby, Smitty und den anderen mitfühlen. Auch ich möchte nicht mitten in der Einöde stecken, kein Dach über dem Kopf haben und dann auch noch von blutrünstigen, verrückten Zombies verfolgt werden. Zudem findet Bobby noch etwas furchtbares heraus.
Mir gefiel jedoch nicht nur die Story, auch das Cover sprach mich von vornherein an. Als dann Teil zwei auf den Markt kam, beschloss auch ich mich dazu, das Buch von meinem Stapel ungelesener Bücher zu holen. Eine sehr gute Entscheidung  Denn es ist ein amüsantes, blutiges und spannendes Buch, welches nicht nur einen Nachmittag füllt. Ich bin jetzt schon gespannt, auf Band zwei, den ich glücklicherweise schon in meinen Händen halte und der nur darauf wartet von mir verschlungen zu werden…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s