Richard Laymon – Die Jagd

Laymon_RDie_Jagd_82242.jpg„Die Jagd“ von Richard Laymon. So wirklich begeistert bin ich von diesem Buch ehrlich gesagt nicht, da ich wie zum Beispiel wesentlich bessere wie zum Beispiel „Der Keller“ oder „Das Spiel“ lesen durfte…
Eine Bande von Psychopathen die nachts in ein Haus eindringt, die Bewohner abschlachtet, und zwei Teenager die es schaffen zu flüchten und von nun an einer Hetzjagd ausgesetzt sind.
Das hört sich sehr spannend an und ist es teilweise auch wirklich.
Was mich jedoch stört ist, daß es stellenweise zu langatmig geschrieben ist. Für meinen Geschmack sind einige Passagen dabei, die man entweder weg lassen oder in ein paar Sätzen abhandeln hätte können, anstatt ihnen gleich ein ganzes Kapitel zu widmen, während andere interessante Passagen dann wirklich nur in ein paar Zeilen abgehandelt werden. Auch die Dialoge sind teilweise sinnlos und völlig überflüssig.

Was mich etwas gestört hat, ist die Tatsache, daß hier was den Ami betrifft mal wieder ganz tief in die Klischeekiste gegriffen wird. Waffen, und der Gebrauch davon werden für meinen Geschmack etwas zu sehr verherrlicht. Ein ganzes Kapitel (wenn auch eher kurz) über Waffen und Schießübungen in der Wüste, das hätte man sich meiner Meinung nach sparen können bzw. eine paar Sätze hätten auch gereicht.
Die Charaktere sind gut beschrieben und eine Sympathie für z.B. Jody war schnell vorhanden. Die Tatsache, daß in diesem Buch u.a. auch aus der Sicht einer der Täter geschrieben wird, finde ich zwar eigentlich recht gut, aber auch hier war es zeitweise etwas zu viel des Guten.
Das Ende ließ sich auf eine gewisse Art und Weise schon vorhersehen und war für mich keine allzu große Überraschung. Hier hat es mir aber auch an einer Stelle etwas an Logik gefehlt.

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s