Michael Scott – Die Geheimnisse des Nicolas Flamel – Der Dunkle Magier

Die Flucht von Flamel und den Zwillingen geht weiter. Aber außer Dee sind zu allem Übel noch mehr Leute hinzugekommen die sie jagen. Die Kluft zwischen Sophie und Josh wird immer größer und Josh wünscht sich immer mehr, dass seine Kräfte ebenfalls geweckt werden, um seiner Schwester wieder nah zu sein. Perenelle ist immer noch gefangen und versucht sich verzweifelt aus ihrer misslichen Lage zu befreien. Gelingt Perenelle die Flucht? Wird Joshs Wunsch erfüllt?

Die Story rasste nur so an einem vorbei und es war schneller vorbei, als mir lieb war. Viel kann und will ich nicht zur Geschichte sagen, da es bei einer Fortsetzung noch schwieriger ist eine Rezension zu erstellen, die nicht zuviel vorwegnimmt. Es ist aber auf jeden Fall wieder sehr spannend und auf ihrer Flucht treffen die drei, sehr zu meiner Freude, wieder einige bekannte Figuren aus Legenden. Durch die Anmerkung des Autors am Ende des Buches, kommen einem sogar Zweifel, ob Nicholas Flamel und seine Frau nicht doch noch irgendwo im Verborgenen leben… Die Flamels hat es schließlich wirklich gegeben, und … wer weiß…

Ich werde mir demnächst mal den dritten Teil der Reihe vornehmen und hoffe, dass er auch wieder meine Erwartungen erfüllt! Als Fantasy-Fan sollte man diese Reihe unbedingt lesen, vor allem Harry Potter Fans werden sich sicher an der Geschichte des Nicholas Flamel erfreuen! Zumindest erging es mir so, und ich wurde nicht enttäuscht, im Gegenteil.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s