Hiobs Spiel – Frauenmörder

51Ln1VS-SGL._AC_UL320_SR202,320_Hiobs Spiel ist die Geschichte eines Mannes, der sich auf eine unglaubliche Geschichte eingelassen hat − eine Wette um das Schicksal der Welt. Gewinnt er, kann er die Welt retten. Verliert er, fällt sie dem Bösen anheim. Um die Welt vom Bösen zu befreien, muss er ihre entsetzlichsten Schauplätze aufsuchen, muss tief in die Abgründe der menschlichen Existenz hinabsteigen, und er muss auch selbst betrügen, morden, quälen und vernichten…

Bevor ich zum Inhalt komme, muss ich zuerst mal die Golkonda-Ausgabe des Buches in den höchsten Tönen loben!Das Layout ist wirklich klasse und spiegelt die Düsternis und das Chaos perfekt wider, die sich im Text finden. Die Story ist schnell erzählt. Hiob hat eine Wette mit dem Teufel (anders als in der vermeintlichen biblischen Vorlage, wo ja Gott mit dem Teufel um Hiob wettet) laufen und er muss gamerscoremäßige Punkte sammeln, um die Erde zu retten. Hört sich soweit ganz unspektakulär an, aber der Autor geht hier mit der groben Kelle vor und jagt den (un)sympathischen Anti-Superhelden durch so manch eklige Situation, die er eine nach der anderen souverän meistert.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s